FORMATLABOR

Das Medienarchiv der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) umfasst ca. 4.000 Medien aus dem Bestand des ehemaligen Instituts für Film, Bild und Ton (IFBT). Zu etwa gleichen Teilen sind dies Filme, Magnetbänder für Audio und Video, Diaserien und Overheadfolien, oft mit dem dazugehörigen Ausgangsmaterial und Begleitmaterialien.


Im Rahmen des Projekts “FORMATLABOR” konzipierte Jan Henselder ein Praxiseminar für die Sicherung, Nutzung und Präsentation des Medienbestands durch Studierende des Studiengangs Konservierung und Restaurierung.


Hierbei wurden nicht nur langfristige konservatorische Massnahmen für die unterschiedlichen Medien, sondern auch zeitgemäße Methoden für die Präsentation und Nutzung des Materials in Kunst, Forschung und Archiv entwickelt.

Die in diesem Zusammenhang entstandene Webseite sollte einerseits den aktuellen Stand des Projektes widerspiegeln und anderseits dem Informationsaustausch und der Vernetzung mit ähnlich gelagerten Projekten dienen.

Projektleitung: Jan Henselder

Projektdauer: 2008-2016


KASUMI - ARTISTIC RESEARCH